Allgemeine Geschäftsbedingungen der GenExpress GmbH

Allgemeines
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Lieferungen, sofern nicht schriftlich Änderungen vereinbart sind. Ein Stillschweigen auf Gegenbedingungen seitens des Käufers gilt nicht als deren Anerkennung.

Angebot und Vertrag
1.    Unsere Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich der technischen Realisierbarkeit. Aufträge werden sofern technisch machbar per Fax oder E-mail bestätigt. Ein Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Lieferung zustande. Bei abweichender Liefer- und Rechnungsadresse ist der Besteller der Vertragspartner.
2.    Lieferverzögerungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Im Kundenauftrag hergestellte Produkte können nicht zurückgenommen werden.
3.    Für Umfang und Leistungsmerkmale der Ware ist ausschließlich die Auftragsbestätigung maßgebend. Öffentliche Äußerungen, Anpreisungen oder Werbung mit Angaben zu Eigenschaften oder Leistungsmerkmalen dienen ausschließlich der Illustration und gelten nicht als vertragsgemäße Beschaffenheitsangaben der Produkte.


Bestellung
1.    Bestellungen können in schriftlicher Form als Brief, Fax oder E-mail erfolgen; mündliche oder telefonische Bestellungen werden nicht angenommen. Bei einer nachfolgenden Bestellung per Brief ist deutlich zu vermerken, dass die Bestellung bereits anderweitig übermittelt worden ist. Bestellungen, die versehentlich doppelt eingehen, werden doppelt ausgeführt.
2.    Irrtümlich bestellte Produkte können nur storniert werden, wenn ihre Herstellung noch nicht begonnen wurde. Die Stornierung oder die Abänderung eines Auftrages muss von uns schriftlich bestätigt werden, um wirksam zu werden.


Preise
Die Preise verstehen sich inklusive Verpackung zuzüglich der gültigen Mehrwertsteuer (EU) in Euro (€). Es wird eine Versandkostenpauschale erhoben (Express-Versand). Bankgebühren und Zoll gehen zu Lasten des Kunden (frei Grenze).


Lieferung
1.    Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich. Eine Teillieferung ist zulässig; jede Teillieferung gilt als eigenständiges Geschäft.
2.    Die Gefahr geht mit Übergabe an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Eine Transportversicherung wird nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden abgeschlossen, und geht zu seinen Lasten. Für die Lieferzeit des Transportunternehmens können wir keine Gewähr übernehmen.


Verwendung der Produkte
1.    Der Einsatz unserer Produkte ist nur für die Forschung zulässig. Die Produkte sind für den Einsatz in der Diagnostik oder als Arzneimittel nicht geprüft.
2.    Die Verwendung unserer Produkte kann Schutzrechte Dritter berühren. Werden vom Kunden Spezifikationen (z.B. Sequenzinformationen) zur Fertigung vorgegeben, so übernimmt der Kunde die Gewähr, dass durch die GenExpress GmbH bei Auftragserfüllung keine Rechte dritter wie Patente, Gebrauchsmuster und sonstige Schutz- und Urheberrechte verletzt werden. Der Kunde stellt die GenExpress GmbH von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen einer solchen Verletzung gegen die Gesellschaft geltend machen.
3.    Der Weiterverkauf unserer Produkte bleibt vorbehalten.


Gewährleistung
1.    Mängel sind uns innerhalb von 7 Tagen nach Erlangen der Kenntnis der Mangelbehaftung schriftlich anzuzeigen. Das Rügerecht erlischt in jedem Fall zwei Monate nach Erhalt der Ware.
    Wir behalten uns zweimalige Nachbesserung oder Neulieferung vor.
2.    Wir haften nicht für Schäden, die durch nicht sachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Verwendung unserer Produkte entstehen. Wir haften nicht für Folgeschäden, insbesondere auch nicht bei Abweichungen von der beschriebenen Eigenschaft eines Produktes, sofern nicht grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
3.    Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die gelieferte Ware für die vom Kunden in Aussicht genommenen Zwecke geeignet ist.


Rechnungsstellung, Zahlungsbedingungen
1.    Rechnungen werden mit der Ware an die Lieferanschrift überstellt. Rechnungen sind innerhalb von 20 Tagen netto ohne Abzug unter Angabe unserer Rechnungsnummer zahlbar. Zahlungen gelten nur in dem Umfang als geleistet, in welchem die GenExpress GmbH bei einer Bank frei darüber verfügen kann.
2.    Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, Fälligkeitszinsen in Höhe von 3% über dem Diskontsatz der Bundesbank zu erheben, mindestens aber eine Gebühr in Höhe von EUR 5,00. Abzüge oder der Einbehalt fälliger Rechnungsbeträge sind auch im Falle von Beanstandungen nicht zulässig.


Ursprungserklärung
Das Ursprungsland der Waren, auf die sich unsere Handelsrechnung bezieht, ist die Bundesrepublik Deutschland.


Patente und Lizenzen
Bestimmte Sequenzen können rechtlich geschützt sein. Die Verwendung unserer Produkte kann Schutzrechte Dritter berühren. Der Erwerb unserer Produkte beinhaltet nicht das Recht zur Durchführung der PCR oder ihre Verwendung in der Diagnostik.


Benachrichtigung nach § 33 BDSG
Unsere Kunden werden darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten der Kunden zu Zwecken der Vertragsverwaltung, Abrechnung und statistischen Auswertung elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet werden. Es handelt sich dabei um Daten wie Name, Adresse, Bankverbindung und Daten aus der Vertragsdurchführung. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Stand:   Mai 2016

News

24.08.2018

Sie finden eine aktualisierte Beschreibung unserer Leistungen und Preisbeispiele.

02.08.2018

Positivkontrollen für die PCR: Einen Ausschnitt unseres Produkt-Portfolios finden Sie nun in der

Beispielliste (169 KB)

20.07.2018

Unsere Datenschutzerklärung wurde nach der neuen EU-Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) aktualisiert >>>

11.01.2018

Die neuen Zertifikate

ISO 9001-2015 stehen hier für Sie zum Download bereit.

09.01.2018

GenExpress hat im November 2017 die Restrukturierung des QMS mit dem Zertifizierungsaudit gemäß ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden.

2017

Restrukturierung des QMS von ISO 9001-2008 auf ISO 9001-2015

18.06.2017

GenExpress feiert sein 20jähriges Jubiläum mit einem Hoffest in der historischen Malzfabrik Berlin

22.06.2012

Abschluss Verbundprojekt BIGRUDI.

Mehr Informationen >>>

18.03.2011

GenExpress präsentiert die englische Version der Internetseite

06.01.2011

GenExpress hat im Dezember 2010 das Re-Zertifizierungsaudit gemäß ISO 9001:2008 erfolgreich bestanden.

Die neuen Zertifikate  stehen zum Download bereit.

02.07.2010

GenExpress präsentiert sich mit neuer Internetseite

30.04.2010

Erfolgreicher Abschluß des EU geförderten USDEP Projektes. Mehr Information >>>